Janma - hübsch acho

Mentaltraining  --  Kinderwunsch-Coaching --  Geburtsvorbereitung

Schön, dass Du da bist!

 

Ich bin Monika und wurde am 29. September 1988 in Davos geboren. 

Aufgewachsen bin ich mit meiner Familie im hübschen Prättigau und heute lebe ich zusammen mit meinem Mann und unserer Tochter in genau diesem Haus in Saas. 

Zum Glück kam ich aber auch mal raus aus unserem Tal und das nicht zu knapp. Dank meiner Arbeit als Reiseberaterin jettete ich mehrmals im Jahr in der Weltgeschichte herum. 12 Jahre lang war mein Leben das Reisen, was mich privat und beruflich total erfüllte. Durch meinen Beruf lernte ich verschiedene Kulturen, Religionen und Lebensweisen kennen. Dies ist bestimmt mit ein Grund, warum ich heute hier bin und meine Arbeit liebe.

Ich höre immer wieder Aussagen wie: "Bei dir sieht alles so einfach aus", "Du hast immer Glück" oder "Ich möchte auch so gerne arbeiten wie du".

Anfangs haben mir solche Aussagen ein schlechtes Gewissen bereitet und ich empfand es als unfair, dass es mir wohl wirklich einfacher geht als anderen. Erst seit einigen Jahren ist mir bewusst, dass dieses schlechte Gewissen fehl am Platz war. Ich arbeite jeden Tag an mir und werde vom Leben immer wieder geprüft. Auch ich musste schon etliche schwierige Entscheidungen treffen, Erlebnisse verarbeiten und Menschen loslassen. Ich habe aber für mich entschieden immer positiv eingestellt zu sein, anzunehmen und die effizienteste Lösung aus der Situation zu finden. Auf meinen Bauch und mein Herz zu hören und vor allem zu verändern, ALLES, was für mich nicht stimmig ist.

Meine Erfahrungen und Lösungswege möchte ich gerne weitergeben und darum habe ich im 2020 die Ausbildungen zur Mentaltrainerin, Kursleiterin HypnoBirthing und den Kinderwunsch-Coach absolviert. Neu ist die MindTV-Praktikerin, mit dieser tollen Methode arbeite ich mit Kindern und Erwachsenen. Ich bin also gerüstet euch auf euren Wegen zu unterstützen und freue mich sehr darauf, Menschen jeden Alters ein Stück auf Ihrem Weg zu begleiten.

Liebe Grüsse, eure Moni